12.2019: UWR > 1. Spieltag 2. Liga Nord

Neue Saison, neue Spieler, neue Motivation


Nachdem die letzte Saison den Abstieg von der 1. Liga Nord mit sich brachte und auch die Trainingsmotivation und das Mansnchaftsgefühl insgesamt deutliche Einrüche zeigte, sorgte ein klärendes Mannschaftstreffen für neuen Wind und Aufgabenverteilungen – der Saisonstart verlief mit drei gewonnenen Spielen (11:0 gegen Lübbeck, 6:0 gegen Hannover und 9:1 gegen Rostock) bei nur 10 spielfähigen Spielern in der Mannschaft erfolgreich und klar.

Spielplan in Rostock

Mannschaftstraining und Ziele
Die Sporttaucher haben sich einiges vorgenommen: gemeinsame Mannschaftstrainings mit Konditionstraining, Technik und Taktik, Integration der Jugenspieler, die von Lorena, Conny und Wolf in den letzten 6 Jahren trainiert wurden, einheitliche Spiel-Ideologie und verteilte Aufgaben.

Ziel in der nächsten Zeit wird neben intensivem Training der Aufstieg in die 1. Bundesliga Nord und den der Klassenerhalt in der 1. Liga.

Ein Team, one dream

siehe auch Facebook