06.2019: dritter Liga-Platz für STB Unterwasser-Hockeys

Am 15.06.19 wurde in St. Leon Rot die Rückrunde des deutschen Unterwasserhockey Spielbetriebs der Saison 2018/1029 ausgetragen. Insgesamt 7 Mannschaften mit Spielern aus Berlin, Elmshorn, Hannover, Heidelberg, Leipzig und München kämpften im Modus jeder-gegen-jeden um den Titel.

Die Hockeyspieler vom STB reisten mit 12 SpielerInnen in den Süden und konnten ihren dritten Platz gegen Hannover und die zweite Mannschaft aus München, die Blue Marlins verteidigen.

Stärkste deutsche Mannschaft sind die Black Marlins vom UWH München e.V., die sich im Finale um den ersten Platz gegen den TCO Weinheim durchsetzen konnten.